Topic

Foto: marksontok - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/mark233/6899600253/in/photolist-bvGfM4-dTKFkb-dTKJQy-dTE6gz-4LFcwt-nQ2UnS-dTE14c-dTE6cc-nRSXAF-dTKD6A-4GmpCq-cHZ7hu-dTE6Li-dTKGb5-dTE4zR-dTE68P-y98Ktf-dTDYAt-dTKB5d-dTKCwq-bvGdYv-dTKCiJ-dTKD1S-dTE4GH-bvGdxg-dTKJyW-dTE4qa-dTE2DH-dTKFyL-dTKDYj-ajmAQ7-bvGMaB-dTDYLa-bvGC8e-dTKDQb-dTE2N2-dTKHSN-dTKFr7-mPMcS-dTE3FZ-646wM2-dTKBVy-dTKCEs-dTKGVy-6WK9eN-bvGdrr-dTE3ja-dTKETW-dTKC93-dTDZZg

Virtueller Goldrausch

Der Hype um das Crowdfunding-Projekt "The DAO"

Geld regiert die Welt, jener recht abgenutzte Spruch beweist in diesen Tagen seine ungebrochene Aktualität. Zwei Hypethemen bestimmen zurzeit die revolutionäre Kraft des digitalen Finanzmarkts: Blockchain und Crowdfunding. Die Blockchain-Technologie verwaltet Transaktionen von virtuellem Geld nicht in zentral gesteuerten Bankkonten, sondern einer dezentral verteilten Software. Per Crowdfunding ermöglichen die (kleinen) Spenden von vielen geldgebern die » weiter

https://www.flickr.com/photos/militaryhealth/8652397443/

Training für den Algorithmus

Kann man bei lernenden Maschinen noch von Codieren sprechen?

Selbst ist die Maschine, könnte man sagen, wenn man sich die nächste Generation der Computer anschaut: „Lernende“ Systeme, die zum Beispiel in der Bild– und Spracherkennung eingesetzt werden. Diese künstlichen Intelligenzen können Sinnzusammenhänge und Muster in großen Datenmengen erkennen. Dabei codieren die Programmierer die Maschinen nicht für jede Aufgabe neu, sondern sie trainieren sie. Nach » weiter

„People Couple Relationships Man Woman Together“ von Prawny unter CC0-Lizenz

Alles Tinder oder was?

Tinder hat damals (vor vier Jahren) das Online-Dating revolutiniert: Kein stundenlanges Ausfüllen von Profilen, sondern einfach Facebook-Account verknüpfen und die Fotos der Anderen anschauen. Vom schnellen Wisch… Auf dem Smartphone-Display geht es dann ganz schnell. Nach Rechts wischen: Will ich kennenlernen. Nach Links wischen: Kein Interesse. Noch nie war die Aus- und Abwahl von Menschen einfacher, schneller » weiter

Foto: Joe Haupt - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/51764518@N02/16134002399/in/album-72157645789681870/

Es liegt was in der Luft

Der Kampf zwischen Radio und Streaming geht in eine neue Runde

Es war die große Medienaufregung der Woche: Jan Böhmermann und Olli Schulz wechseln mit ihrer wöchentlichen Radiosendung „Sanft und Sorgfältig“ vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk zum privaten Streaminganbieter Spotify. Das Netz und die Medienbranche sind in Aufruhr: Was bieten kommerzielle Dienstleister, was die ÖR-Sender und auch auch das Radio als Medium an sich nicht geben können? Geht » weiter

Facebook Daumen auf einer Tastatur. Quelle: https://pixabay.com/de/tasten-facebook-daumen-like-264596/

Ist Facebook (un)politisch?

Zuckerberg vs. Trump?

Aus Nutzersicht ist Facebook politisch neutral. Egal in welche Richtung man sich bewegt, auf Facebook gibt es entsprechende Seiten, denen man folgen kann. Wie mächtig ist Facebook? Dank Facebook-Algorithmus wird man dann in Zukunft eher mit ähnlichen als mit abweichenden Meinungen versorgt. Andererseits ist Facebook mächtig und kann Nutzer beeinflussen. Sowohl emotional als auch wenn » weiter

3495152673_e369fd50db_z

VR-Pornos: Mittendrin im Geschehen

Der Konsument wird zum Akteur

Der Virtual-Reality-Hype rollt. Aber es sind nicht Games, die besonders gut bei den Kunden ankommen und dieser Technik momentan zum Durchbruch verhelfen, es sind Pornos. Pornoanbieter haben die Technik für sich entdeckt; und sie gehören zu den Ersten, die mit dem Hype um Virtual Reality etwas Geld verdienen. Matthias Finger reist für uns in die » weiter

Foto: Eli Kazuyuki Hayasaka - CC BY-2.0 - https://www.flickr.com/photos/eli_k_hayasaka/8203267865/in/photolist-duTTJR-f9oTTx-adY7Uy-zCt3q8-byFVJJ-fcc7g7-f9p6wg-f9osrx-bSEVni-f9De5C-f9DWt7-o9YWDG-6nDAJC-4wesm-b3tUHv-m9KttB-uTdyxm-49xJZN-9fdLPZ-qni9V-4mS8jE-5zRdzt-fcaiB5-uN5fXH-EdjTa-aysQGr-4QPhnx-dLsCwU-eEY96s-dLn6L2-4ydz7G-a1R4hT-fPrhFX-7qKFJj-aa69wn-odMnzX-xMzK1j-aieVWM-4DAgiA-ioAXoT-ioAVGY-ioAUSd-ioBuAH-ioAj4p-ioBraK-ioAqQF-ioAnjT-ioADJM-ioBfKX-ioAykE

(Panama-) Leaks und Journalismus: ein alter Hut

Brauchen wir ethische Standards im Umgang mit geleakten Inhalten?

Ein Leak, eine Unmenge von brisanten Daten und ein weltweites Politikum: Die Anfang der Woche veröffentlichten sogenannten Panama-Papers sind ein willkommenes Fressen für Journalisten und Medienkritiker zugleich. Denn abgesehen von den kaum fassbaren Inhalten – 2,6 Terrabyte Daten und 11,5 Millionen Dokumente berichten von 214.000 Briefkastenfirmen – steckt hinter dem medialen Coup eine gewaltige internationale » weiter

Conflict Zone Petry

Wie führt man gute Politiker-Interviews?

Michael Haller über die Kunst der Interviewführung

„Conflict Zone“ – in dieser Interviewreihe prüft Tim Sebastian Politiker auf Herz und Nieren. Die jüngste Ausgabe der Reihe hat nun im Netz für Aufsehen gesorgt. Denn: Der Brite hat offenbar geschafft, was bislang noch keinem deutschen Kollegen gelungen ist. Er habe die AfD-Chefin Frauke Petry entzaubert oder besser gesagt: gegrillt. Mit diesen Worten wird » weiter

https://www.flickr.com/photos/32135406@N00/2843391506/

Zu nah, zu real?

Wie Virtual Reality unsere Wahrnehmung beeinflusst

Wie nah kann ein Zuschauer an das Geschehen heranrücken? Wie sehr kann er emotional miteinbezogen werden? In Virtual-Reality-Reportagen wie Clouds over Sidra beispielsweise kann sich der User um seine eigene Achse drehen und dabei nicht nur Schulkinder an sich vorbeilaufen sehen und hören, sondern auch die Steine auf dem staubigen Boden oder den Stacheldraht über » weiter

Tomy Chatbot von Michele M.F. unter CC BY-SA

Die Konversationsroboter kommen!

In der Science Fiction ist das Bild des digitalen Butlers allgegenwärtig. Mal ist es ein serviler Roboter, mal ein unsichtbares Computerprogramm, dass einfach angesprochen werden kann. Vom Stichwortgeber zur echten Unterhaltung Gemein ist allen Visionen: Die Maschine versteht uns, wir können uns mit ihr unterhalten und sie errechnet daraus konkrete Aufträger die ausgeführt werden. Das Konzept könnte sehr bald » weiter

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »