Sendung vom 04.02.2017

SPIEGEL-Cover-#Aufschrei und Freiheitsrechte

Die Meldungen der Woche vom 04. Februar 2017

von Vera Linß Titelbild der neuen Spiegel-Ausgabe schlägt hohe Wellen Das vom kubanischen Künstler Edel Rodiguez gestaltete Cover zeigt US-Präsident Donald Trump in martialischer Pose: als Schlächter, der die Freiheitsstatue köpft. Das Bild spaltet das Web und sorgt für Wellen der Empörung. Der neue SPIEGEL. Ab jetzt zum Download und ab morgen im Laden erhältlich: » weiter

Trump Total

Medien zwischen Ermüdung und Ermächtigung

Der Ausgang der US-Wahlen und die Stimmung in Europa zeigen, dass die Politik radikaler wird und der Populismus stark. „Ich werde nicht aufhören, gegen Trump zu kämpfen, bis ein anderes Thema mehr Retweets bringt“, lautet ein Tweet des „wichtigsten Millenials Österreichs“ Sebastian Huber. Nur Meckern auf Twitter reiche nicht, schreibt dagegen Sibylle Berg auf Spiegel » weiter

Das Beste von gestern mit den News von heute

The Daily findet den richtigen Ton - Die Podcast-Kritik

„Diese Zeiten verlangen nach Erklärung“, sagt der New York Times-Reporter Michael Barbaro in der ersten Folge seines Podcasts The Daily. Eine seiner Erklärungen brachte dem Journalisten im letzten Jahr eine Aufforderung zur Kündigung von Donald Trump höchstpersönlich ein. In einem Beitrag hatte Barbaro über Trumps Frauenbild geschrieben. Michael Barbaro, the author of the now discredited » weiter

Mit Absicht Bösewicht

Wie viel Einfluss hat Steve Bannon?

Der Name des Nachrichtenportals Breitbart ist hier schon ein paar Mal gefallen. Thema war dabei nicht die Namensähnlichkeit mit einer gewissen Sendung auf Deutschlandradio Kultur, sondern der Rechtspopulismus der Seite. Bis letzten August war Steve Bannon der Betreiber des Portals. Danach organisierte der 63-Jährige den Wahlkampf für Trump, inzwischen ist er Chefberater des Präsidenten und » weiter

Jederzeit, Alles

Die Netzmusik vom 04. Februar 2017

von Christian Conradi Los geht’s mit einem „professionell unangenehmen Teenager“ aus Adelaide. So beschreibt sich der Musiker Karnaboy. Der junge Australier veröffentlicht wunderbar eingängige Elektro-Pop-Songs im Netz. Wir hören sein Stück „Everytime, Everything“. Everytime, Everything by Karnaboy Jazz, Hiphop, Rnb. Das sind musikalischen Einheiten, aus denen die kalifornische Sängerin Sherricka Yvette ihre Musik zusammensetzt. „The » weiter

Das bisschen Wut auf Twitter reicht nicht

Die Themen der Sendung vom 04. Februar 2017

Trump, AfD, Brexit: Die Politik polarisiert wie schon lange nicht mehr, der Populismus sägt an der Demokratie. Doch wie wird im Netz damit umgegangen? Was passiert in den sozialen Netzwerken, den Medien und meinungsstarken Blogs? „Ich bin aber müde geworden und mag nicht mehr über jedes Aufregungsstöckchen springen, das mir in den Weg gehalten wird, » weiter