Netzkultur

_MG_9790

Alternative zum Spiele-Mainstream

Das Platine-Festival in Köln

Wer in Köln mitten im Gamescom-Fieber nach einer Alternative suchte, dem konnte geholfen werden. Das Platine-Festival präsentierte im Bezirk Ehrenfeld 24 Kunst-Projekte, bei dem man alternative Spiele ausprobieren konnte. Etwa „Sisyfox“ (eine Felskugel muss über Hindernisse den Berg hinaufgerollt werden) oder „Spintactis“ (zwei Kreisel müssen per Katapult von den Gegnern in eine Arena geschossen werden » weiter

Route 66

Wiederauferstehung

radiooooo.com lässt musikalische Epochen wieder klingen

Endlose Autofahrten auf langen Straßen, auf den Ledersitzen eines alten Sportwagens? Fehlt nur noch die passende Musik zur perfekten Ausfahrt. Doch meist kommt aus dem Radio kommerzielles Einerlei statt Atmosphäre. Dank radiooooo.com ist das nun anders. Hier wird Musik mit der Hand ausgewählt – man muss nur eine Epoche eingeben und schon lebt die musikalische » weiter

https://www.flickr.com/photos/sadiediane/4267327909/in/photolist-7v6aV8-HXJkVc-6y3pWB-diDFfP-oCxeCK-diDCEA-J3mqqR-FVokgC-8N21Xp-dScXrQ-8N22pp-4b8rJA-4RzHnV-2zxanq-9ycNiD-dLJiFG-qexm6R-amKeUJ-8N51oy-2AnyQC-7zibzw-516QGy-fG3C19-8p2xQo-aX8UbT-pXipf6-53mm3B-pXgX3a-e9TjuA-oQLby4-8N54Ew-8N1XUF-qeHwbp-8VQSKZ-oR18c7-ofXGNM-byoGn-7oaGgP-dmaBNP-emnzto-emgM5F-JzEuWo-7isSa-qCLMA-emgNwT-sbY9i4-7RdSFV-dwfXqN-qeE93E-AdmYTE

Pimp my Pokémon

Sammelwahn und Kreativität

Pokémon Go gibt es jetzt seit zwei Wochen. Hauptziel des Spiels ist immer noch: Durch die Stadt laufen und auf einer Art Fußgänger-Navi auf dem Smartphone Ausschau nach Pokémons halten: Die virtuellen Monster werden auf der virtuellen Karte angezeigt, die die reale Welt wiedergibt und können von den Spielern eingefangen werden. Taubsis vergriffen im Park » weiter

Foto: Surian Soosay - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/ssoosay/5057845794/in/album-72157624806939905/

Bot or not?

Menschen schreiben Gedichte - Computerbots auch

Dass Roboter und Computer nicht nur in der Arbeitswelt, sondern auch einfach so zu Spaß eine tolle Erfindung sind, darüber herrscht inzwischen ein relativ großer Konsens. Wenn es aber um schöngeistige Dinge wie Literatur im Allgemeinen und Poesie im Speziellen geht, dann erwarten die meisten Menschen, dass die Worte einem kreativen und vor allem ebenfalls » weiter

Telefon

Schmeichelstein

Zwanzig Tage ohne Handy

Kollegin Felicitas Boeselager ist Furchtbares widerfahren: Ihr Handy ist ihr abhanden gekommen. Und bevor Sie jetzt denken: Achgottchen, was ist dann daran furchtbar, gerade im Vergleich zu echten Problemen! – warten Sie mal ab. Da hängt jede Menge dran, an so einem Telefon. Das kleine Ding in der Tasche – beschützt uns vermeintlich vor Kontrollverlust: » weiter

Saftladen

Nach dem Hype

Virtual Reality-Games von Indies

In Sachen Virtual Reality geht es jetzt richtig los. Nachdem jahrelang die Revolution im virtuellen Raum versprochen wurde und es ab und an Vorzeigeprojekte zu sehen gab, beginnt nun die eigentliche inhaltliche Arbeit. Die Geräte sind mit mehreren hundert Euro zwar immer noch vor allem etwas für finanzstarke, experimentierfreudige Früheinsteiger, aber langsam verbreiten sie sich. » weiter

2016-06-24 11_55_47-Fotos

Was suchen wir eigentlich?

Wenn wir es mal ganz existenzialistisch sehen, ist unser Leben im Netz ja vor allem eins: Eine Suche. Wir suchen nach Unterhaltung, Inhalten, Freunden, Beziehungen, Sex oder – etwas zu spät vielleicht – was ein Austritt aus der EU bedeuten könnte? Und das Suchen selbst hat sich verändert. Vom Einzelwort wie bei enzyklopädischen Nachschlagewerken über » weiter

https://www.flickr.com/photos/j_dub_warrington/1812967778/in/photolist-3LcWa9-dZMYmV-nHTvu8-9yPBCM-mm8zM9-eM2UNE-9afvio-natHWe-8EVuD1-9ySCzN-9ySCHb-dMPCqZ-5vg8Wc-nXoKqE-9yPCPV-pVvhnW-9ySDAA-6zsdSE-9yPCnZ-4kCzhE-etKq4h-u5HJ8F-eHKY4A-v1KvGU-HcPGa-dMQ4P8-dMPzCt-mDdxb5-eM9skq-e8infA-dMVFLw-9yPCa8-dMVrEY-dYVDiT-8F7FFz-fKdTmm-HDhd6-rxhQAC-dMV3LS-aBBvmX-4kY23L-6zxYvb-cfi9em-eqqmuT-dMVjgW-dMVnCo-3LTrZ-bQKpKV-9yPBL6-dMPWkM

Allein im Weltraum

Verschollen im Weltraum und ganz alleine in der Dunkelheit, abgeschnitten vom Rest der Menschheit, muss eine Astronautin um ihr Überleben kämpfen und einen Weg zurück nach Hause finden. Klingt gruselig und war so oder so ähnlich schon häufig eine Vorlage für Horror-Science-Fiction-Filme oder Spiele. Oft wird die Einsamkeit und das Grauen mit opulenten Bildern und » weiter

Foto: eny-one, CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/sanduhr472/52661166/in/photolist-5DUk9-4CxBYm-9iLnDm-gPsFiw-nqPoMW-4oRpvk-7CTmva-8duCzZ-4Ctmmt-ambNZW-71wiE4-4emdUB-5aC4Va-5aukEW-8dtzft-9Kvui6-59wVBP-53zC1p-59JN6R-4FfSCc-K2Bd9-4G7E2c-4B7jgp-53DZto-49XrJk-8dwQBG-53zD4a-4kY63W-52mWqC-5aC4LT-59xiYc-bW3kzE-xrq7A-kFzpq-4u3gru-4BbAUA-4B7kkx-53DYc9-52i7GH-53DSNY-59B93Q-kFzpo-5aGn4C-4B7kGn-gLByaG-59JNFi-53DTmU-5aC82i-4pVgL3-nRtTV

Einmal luxuriösen Kommunismus, bitte

Wie wollen wir in Zukunft leben?

Luxus für alle! Thema des diesjährigen Digital Bauhaus Summit in Weimar ist „Luxury Communism“, luxuriöser Kommunismus also. An diesem Wochende diskutieren und experimentieren Wissenschaftler aus aller Welt über die Utopie einer Gesellschaft, in der automatisierte Industrien und intelligente Computer nicht nur wenige Unternehmen sich selbst bereichern lassen, sondern alle Menschen gleichermaßen profitieren können. Die Idee, » weiter

https://www.flickr.com/photos/timothykrause/8604879658/

„Sie haben ihr Ziel erreicht“

Führen Navigationssysteme unsere Wahrnehmung in eine Sackgasse?

Stundenlang auf der Suche nach einer Straße durch die Stadt fahren, die Kinder maulend auf der Auto-Rückbank, die Eltern vorn im Streit: Diese Szene dürfte heute mit den modernen Navigationssystemen recht selten geworden sein. Wer ein GPS-fähiges Gerät besitzt, der weiß, wo er ist und wie er von Punkt A nach Punkt B kommt. Aber » weiter

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »