Besprechung

code von tigerlily 713, zeigt einen Schattenumriss eines Mannes vor grünen Schriftzeichen.

Neues von den Shadow Brokers

Der Shadow Broker ist eine Figur aus der Spielereihe ”Mass Effect„, der ein Informationshändler-Netzwerk steuert. Und wahrscheinlich der Namensgeber der Hackergruppe (oder der HackerIn) The Shadow Brokers. Banken und Windows Von den Shadow Brokers kam zu Ostern ein neuer Leak. In den veröffentlichten Informationen sind Anzeichen darauf enthalten, dass Banken von der NSA gehackt wurde. Es wurden » weiter

AfD Neujahrsempfang Augsburg 12.02.2016 von Metropolico.org CC (BY SA)

Simuliert die AfD eine Twitter-Basis?

Die rechtspopulistische AfD sorgt immer wieder für Aufsehen – nicht nur durch ihre politische Haltung und zuletzt interne Streitereien, sondern zum Beispiel auch mit der Ankündigung Social Bots im Wahlkampf (dann vielleicht doch nicht oder doch?) einsetzen zu wollen. Twitteraccounts analysiert Ein Datenjournalismus-Team von Tagesspiegel und netzpolitik.org wollte sich deshalb näher anschauen, ob solche Social Bots schon auf Twitter zum Einsatz kommen » weiter

Internet-User in den USA als neue Geldquelle

Verkaufbar und gläsern

In den USA gibt Trump die User-Daten zum Verkauf frei. So versteht er den Markt. Reichtum durch Daten. Tatsächlich ist es aber viel schlimmer als das klingt, denn es geht um die Daten, die die Internet Service Provider über ihre Nutzer sammeln können. Nicht einmal Google oder Facebook. allseits als Datenkraken verschrien, haben so viel » weiter

Digitalisierung nur mit Seltenen Erden – Und die sind endlich

Metallverschwendung und kein Plan B

Mal ehrlich. Jeder von uns hat noch alte Gadgets in Schubladen liegen. Doch das alte Knochenhandy oder das klobige Tablet haben mehr als nur einen sentimentalen Wert. Man kann die Geschichte auch so erzählen: Wir verschwenden die Seltenen Erden, die unabdingbarer Bestandteil unseres digitalen Fortschritts sind, als gäbe es davon erstens unendliche Mengen und zweitens als » weiter

Das neue Angebot „StreamOn“

oder: wie die Telekom die Netzneutralität aushebelt

Mobilfunk-Kunden der Telekom können bald Serien und Filme unterwegs auf dem Smartphone schauen, ohne dass der Datenverbrauch auf ihr mobiles Datenvolumen angerechnet wird. 20 Medienpartner hat die Telekom bei seinem Angebot „StreamOn“ versammelt, darunter Netflix, Youtube, das ZDF und das junge Angebot FUNK. Was jetzt als großzügige Geste und Wohltat im Sinne der Mobilfunk-Kunden daherkommt, ist » weiter

Nach dem Hype ist vor dem Hype

Die "Serial"-Macher haben einen neuen Podcast: S-Town

Ende des Jahres 2014 schlug krachend der Podcastblitz ein und hinterlässt noch heute seine Audiospuren: Plötzlich war da diese Reihe, über die alle sprachen wie sonst nur über TV-Serien und die 250 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Seitdem gibt es zwei Zeitrechnungen unter Podcastern (und ihrer Hörer): vor und nach „Serial“. Und so sehr dieser Vergleich » weiter

Produzieren, aber nicht besitzen?

Wem gehören unsere Daten?

Wir produzieren sie am laufenden Band: beim Telefonieren, Autofahren oder Einkaufen. Im Sinne der Datenproduktion sind wir zu Fließbandarbeitern geworden. Doch wem gehören diese Daten eigentlich? Auf der diesjährigen Cebit hat sich die Bundeskanzlerin für ein Eigentumsrecht ausgesprochen. Doch das ist höchst umstritten. Denn bei der Verteilung dieser Rechte steht vor allem die Industrie im » weiter

„Switch“ von Nintendo

Fieses Phablet oder Gaming-Evolution?

Am 03. März 2017 erschien sie die Konsole Nintedo „Switch“ und ist seitdem Thema Nummer 1 für Gamer weltweit:  Nach der extrem erfolgreichen, auf Bewegungssteurung ausgelegten Wii und dem gefloppten Nachfolger WiiU, scheint Nintendo nun den Zeitgeist getroffen zu haben. Das Besondere: Die „Switch“ vereint Konsole und mobiles Gaming. Sie ist eine Mischung aus klassischer » weiter

Huch, verraten!

Was steckt hinter "Vault7" von Wikileaks?

Immer, wenn man denkt: „Mensch, ich habe wirklich lange keine brisanten Leaks mehr gehört!“, kommen neue Enthüllungen um die Ecke: Wikileaks überraschte am Dienstagnachmittag mit der Veröffentlichung von 8761  Dateien, die vom US-amerikanischen Auslandsgeheimdienst CIA stammen sollen. In der Dokumentensammlung mit dem Namen „Vault7“ werden detailliert Spionagetechniken, Überwachungsmethoden und Angriffstechnologien für Geheimdienstmitarbeiter beschrieben. Das wirft » weiter

Bäume gegen Erdogan und Schwerter gegen Kurden

Der politische Aspekt der türkischen Gamingszene

International sowie im Land selbst sind Spannungen in und mit der Türkei seit Längerem auf der Tagesordnung: So aufgewühlt wie nach dem Putschversuch und vor dem Verfassungsreferendum war das Land schon lange nicht mehr. Die Unruhen, Proteste und politischen Meinungsverschiedenheiten werden allerdings nicht nur auf der Straße, in der Presse, vor Gerichten und im Parlament » weiter

« Vorherige Einträge