Besprechung

Foto: Cristian Brtes - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/bortescristian/11406757446/in/photolist-inYBzQ-9oPAs1-dqQC65-bXtbMQ-pvEo2m-7YTama-mQnmjk-eBrc2X-c2LTQo-qvZADo-j7jvuv-eHCvKp-rqbKFs-ihoxch-ky7Xic-h7FKsc-iZjagh-pvyB2a-qwy2pu-oZ1A8D-fn3suW-g4mWEB-pXe1Eg-oQQTVf-7974Le-dg9WoE-pjF6Ym-hDXtLX-e8Uj3Y-dRh1bj-dryCz4-pHhfP1-oD5AgJ-96YLsy-eaj3bf-io2FPz-o7zojR-cSZKdq-dfkEno-q49DhT-kEgCuP-6p2c3G-fhgP7L-hxCyVY-ibe7kt-pnNhHS-oKoNYn-nec1aF-dNQGQA-9QvSq1

Design-Räume in der digitalen Welt

Ein Spaziergang mit dem Architekten Sven Pfeiffer durch Berlin

Beim Digital Bauhaus Summit in Weimardreht sich an diesem Wochenende alles um Zukunftsvorstellungen der Kreativwirtschaft: Wie wollen wir leben, analog und digital? Anlass genug für unsere Reporterin Katja Bigalke, um mit dem Architekten Sven Pfeiffer ein wenig durch Berlin zu flanieren und über wandelndes Design und (Innen-) Architektur in der digitalen Welt zu sprechen. Sven » weiter

https://www.flickr.com/photos/nvainio/4695465783/

Wie ticken die Millenials?

Die Mediennutzung der jungen Generation

Bento, ze.tt und BYOU – mit aller Kraft versuchen die Medienmacher mit neuen Formaten und Portalen die junge Generation anzusprechen. Die Frage, wie Nachrichten aufbereitet sein müssen, damit sie diese Zielgruppe erreichen, steht jedoch weiterhin im Raum. Und mit ihr viele Vorurteile: Junge Leute lesen keine Zeitung mehr und interessieren sich nicht dafür, was auf » weiter

"Frog Bed Operation Butler" von Alexas_Fotos unter CC0-Lizenz

Der digitale Google-Assistent?

Google I/O ist die jährliche Entwicklerkonferenz, auf der der Internetkonzern seine Pläne und Produkte für die nähere Zukunft vorstellt. Alles voller KI Diese Woche war es wieder so weit und auch wenn es viele Produkte gab, hatten doch fast alle eine Gemeinsamkeit: Google Assistant, eine Software, die – befeuert von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen – Antworten » weiter

Screenshot: Fehlgeschlagener Hackingversuch in XCOM 2 Quelle: https://xcom.com/de#media-block

Games: Das arbeitifizierte Freizeitvergnügen?

Eron Rauch und die These der "Workified Games"

Games generieren mittlerweile riesige Umsätze und manchmal sind sie sogar wertvoll. Aber sie haben vor allem den Ruf eines Freizeitvergnügens. Die Vorstellung dahinter: Während des Spiels entspannen sich Menschen und Smartphone oder haben zumindest jede Menge Spaß! Das fühlt sich falsch an! Weit gefehlt, weiß Eron Rauch, ein kalifornischer Künstler, der sich irgendwie dabei ertappte, dass » weiter

5253162589_09ca93531b_z

Geschlechter-Zufall im Game „Rust“

Mann oder Frau?

Beim Multiplayer-Survival-Spiel Rust hat es ein neues Update gegeben, bei dem der Spieler nicht selbst entscheiden kann, welches Geschlecht seine Spielfigur hat. Das Game entscheidet anhand der Steam-ID, ob die Spielfigur männlich oder weiblich ist. Wie beeinflusst dieser Mechanismus das Spiel und den Spieler? Wird das Game so zu einer Art sozialem Experiment? Und was versprechen » weiter

https://www.youtube.com/watch?v=ohmajJTcpNk

Was gibt’s denn da zu lachen?

Forscher manipulieren live die Mimik in Webvideos

Wenn auf YouTube die sonst so charakteristischen Mundwinkel der Bundeskanzlerin demnächst auffallend fröhlich nach oben zeigen, dann liegt das entweder an der guten Stimmung Angela Merkels – oder an einer Technik namens „Facial Reenactment“. Die macht es nämlich möglich, live die Gesichtszüge eines Protagonisten in einem Webvideo zu manipulieren.   Was zunächst nach einem großen » weiter

https://www.flickr.com/photos/zigazou76/8288526233/

Potenziell revolutionär

Der Hype um Blockchain

Mit Blockchain soll alles anders werden: Der Finanzsektor, das Internet, die Verwaltung – ja, eigentlich die gesamte Gesellschaft. Doch was genau steckt hinter dem Begriff Blockchain und was kann die dezentrale Datenbank? Eine kleine Revolution hat die Blockchain bereits geschafft. Die digitale Währung Bitcoin, die auf einer Blockchain basiert, sorgt für Wirbel in der Finanzwelt » weiter

David Mirza Ahmad, Subgraph-OS-Entwickler

Sicher und einfach: Subgraph OS

Sichere Software, so will es das Klischee, ist kompliziert. Wer wirklich perfekt verschlüsselt und unerkannt kommunizieren will, musste sich lange technisch auskennen. Im Bereich der Messenger wird diese Hürde seit einiger Weile erfolgreich abgetragen. Software wie Threema oder Signal können in sicher, was WhatsApp lange komplett unverschlüsselt getan hat. In feindlichen Netzwerken arbeiten Ein ähnliches » weiter

Snapchat Screenshots

Journalismus durch den Einhornfilter

Snapchat ist die Social Media App, über die zur Zeit am meisten diskutiert wird. Mit Snapchat lassen sich kurze Momente in Bildern und Videos festhalten, die mit lustigen Texten, Emojis und Filtern bearbeitet werden. Die Nutzer stellen sich damit zum Beispiel als regenbogenspeiende Einhörner, Totenköpfe oder mit riesigen, verzerrten Augen dar. Die einzelnen Momente werden in » weiter

http://data.unhcr.org/syrianrefugees/regional.php

Flüchtlingstrek und Datentracker

Millionen Menschen aus Syrien, Afghanistan, Irak und anderen Krisenstaaten sind auf der Flucht. Doch was von außen nach einer unkontrollierten Masse aussieht, ist in der heutigen Zeit ein stetiger Strom von Daten. Der UNHCR hat heute fast in Echtzeit Informationen über die Flüchtlinge in den Camps. Das Bild des Flüchtlingshelfers mit Klemmbrett und Stift ist » weiter

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »