• 20. Juni 2009 17:06
  • Besprechung, Sendung vom 20.06.2009

„Buch Digitale“


> MP3-DOWNLOAD

Eigentlich könnte die Buchbranche zufrieden sein. Die Verkaufszahlen für das gedruckte Buch sind auch im vergangenen Jahr wieder gestiegen. Das sagt das Marktforschungsunternehmen GfK. Die schlechte Nachricht lautet: Diese vielen Bücher werden von immer weniger Menschen gekauft. Zu vermuten ist, dass gerade junge Leute Texte übers Internet lesen oder auf E-Books umsteigen. Doch der Markt der elektronischen Bücher ist gerade erst im Entstehen. Über Trends, Ideen und Probleme wurde in dieser Woche auf der Tagung „Buch Digitale“ in Berlin diskutiert.
Links:
Paper C – Internetplattform für Fachbücher
Mendeley – Online-Forschungsnetzwerk