• 9. September 2016 12:09
  • Sendung vom 10.09.2016, Sendungsüberblick

Kommunizieren, Kaufen, Klicken und Kämpfen

Die Themen der Sendung vom 10.09.2016


> MP3-DOWNLOAD

„Ich schick Dir dann eine Nachricht!“ Über welchen Kanal diese dann aber kommen wird, ist gar nicht mal so einfach zu beantworten. Fast alle Smartponenutzer kommunizieren heute hauptsächlich über Text- oder Sprachnachrichten, das Telefonieren ist zunehmend nur noch eine App unter zahlreichen Kommnikationsmöglichkeiten. Und wir alle nutzen zudem mehr als einen Messenger, eher eine Handvoll plus Emails.

Jeden Tag handeln wir unübersichtlich viele Nachrichten in den verschiedensten Kanälen. Manche sicherer, manche als Teil eines größeren Netzwerks, manche nur für Kollegen, andere nur für private Chats. Pessimistisch kann man dieses Kommunkationsverhalten als „Messenger-Apokalypse“ bezeichnen – aber ist der „unified messenger“, das eine allumfassende Nachrichtennetzwerk wirklich eine denkbare und sinnvolle Alternative?

Nach einem Ausflug in die Verwirrungen des Messengerdschungels von Azadê Peşmen sprechen wir mit Ole Reißmann, Chefredakteur von bento.de, über die Images und Idealvorstellungen von Nachrichtendiensten und inwiefern das eigene Nutzungsverhalten zur Vereinfachung oder Verkomplizierung der Kommunikation beiträgt.

Nach den Meldungen der Woche von Jochen Dreier bleiben wir bei virtueller Kommunikation – und zwar per Knopfdruck: Der Amazon Dash Button ist nun, anderthalb Jahre nach dem Start in den USA, auch in Deutschland auf dem Markt. Über die Vor- und Nachteile der automatischen Warenbestellung und wie es gelingt, den Knopf und das System dahinter zu hacken, sprechen wir mit unserem Kollegen Moritz Metz.

Eine spannende Zukunft verheißt auch das neueste Werk der „Deus Ex“-Reihe: In dem gerade erschienenden Game „Mankind Divided“ geht es um die Kluft, die in Zukunft zwischen Menschen mit technisch verbesserten Körpern und „Naturalisten“steht. Marcus Richter hat für uns reingespielt.

Mit frischer Netzmusik versorgt uns diese Woche Roland Graffé, durch die Sendung führen Vera Linß und Martin Böttcher. Die Redaktionsfäden halten Jana Wuttke und Jochen Dreier zusammen, ins Netz schreibt Miriam Sandabad.

Foto: „Playing with Phones“ von Lewis Dowling, CC BY-SA 2.0