• 23. Januar 2009 21:01
  • Besprechung, Sendung vom 24.01.2009

Besprechung: Wissen ist Macht


> MP3-DOWNLOAD

Wissen ist Macht, heißt es. Das ist sicherlich zu allen Zeiten so gewesen, doch geändert hat sich die Art und Weise, wie Wissen vermittelt-, verbreitet- und aufgenommen wird. Die Kestner-Gesellschaft in Hannover zeigt jetzt in der Ausstellung „Bookmarks – Lesezeichen“ die Entwicklung von der Keilschrift bis zu You Tube. Früher wurde Wissen über Handgeschriebene Bücher vermittelt. Wissen war eng definiert und die Autoren Experten auf ihrem Gebiet. Durch die You-Tubisierung von Wissen werden oftmals Laien zu Wissensvermittlern und die Definition von Wissen ist viel offener geworden.
Die Ausstellung beleuchtet die Ursprünge der Wissensvermittlung, den Einzug der Computertechnologie in den Rezeptionsprozess und die Folgen. Doch die Ausstellung wagt auch einen Blick in die Zukunft und entwickelt eine Vision der Wissenswelt des Jahres 2015. Der Journalist Michael Engel aus Hannover hat die Ausstellung gesehen und berichtet darüber in Breitband.