• 5. März 2016 11:03
  • Sendung vom 05.03.2016, Topic
  • 1 Kommentar

Anthropomorphe Roboter

Wie verändert Atlas das Mensch-Maschine-Verhältnis?


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Werden Roboter unsere Welt übernehmen? Oder werden wir sie bald als ebenbürtige Erdenbewohner behandeln? Die Diskussion kam in den letzten Wochen – mal wieder – in Gang. Auslöser war ein YouTube-Video der zu Google gehörenden Firma Boston Dynamics, in dem die neueste Version des Roboters Atlas vorgestellt wird. Der hat durchaus Ähnlichkeit mit einem Menschen und bewegt sich auch fast schon so. Er hat zwei Arme, zwei Beine, einen Rumpf und einen Hals – aus Metall und Plastik. Damit sieht Atlas tatsächlich aus wie eine Vorstufe zu den künstlichen Menschen-Maschine aus Science-Fiction-Filmen aus. Matthias Finger stellt den Roboter Atlas vor. Anschließend reden wir mit Darüber reden wir mit Jan-Peter Kleinhans von der stiftung neue verantwortung darüber, wie verändert sich mit Atlas das Mensch-Maschine-Verhältnis verändert und welche Herausforderungen intelligente Roboter mit sich bringen.

Foto: Bildschirmshot – Präsentation von Boston Dynamics

Kommentare

    […] Konversations-Roboter kommen!  Während wir uns in der letzten Sendung gefragt haben, wir wie mit humanoiden, quasi-intelligenten Robotern umgehen werden, besprechen wir diese […]

Kommentieren