• 4. Februar 2012 19:02
  • Portrait, Sendung vom 04.02.2012
  • » Kommentieren

Als Video noch subversiv war

Laf Überland reist zu den Anfängen politischen Flimmerns


Popup | MP3-Download | Player einbinden

Bevor Video ein Massenmedium wurde, war es Avantgarde. Auf Video-Filmfesten wurden abgefilmte Fernsehbilder, weißes Rauschen, Verzerrung und andere subversive Bilder präsentiert. Laf Überland besucht eine Filmzeit, in der den Cineasten die Augen schmerzten und Video noch politisch war.

Links:
Flirting TV
RIP in Pieces America

Foto: Screenshot aus Flirting TV.

Kommentieren