Maschinelles Lernen – Das Ende des „Codes“?

Die Themen der Sendung vom 28. Mai 2016

https://www.flickr.com/photos/kallu/10382349166/

Es funktioniert, aber wir wissen nicht so genau wie: Viele der Prozesse unseres Gehirns sind uns bis heute ein Rätsel – im Gegensatz zu Computerprogrammen, deren Code wir selbst geschrieben haben. Doch die nächste Generation der Maschinen basiert auf Codes, die neuronale Netze imitieren und auf dieser Grundlage selbst „denken“ – also Sinnzusammenhänge und Muster » weiter

"student-banner" von EFF Photos unter CC-BY-Lizenz

Software, die die Welt verändert

Dating-Apps, Chatbots und Egoshooter

Die Welt wird immer digitaler und das bedeutet natürlich, dass das Digitale die Welt verändert. Oder verändert hat. Manchmal ist es eine einzelne Software, die dazu führen kann, dass sich ganz grundlegende Dinge verändern. Zum Beispiel… 1.) In der Gegenwart: Dating Onlinedating gibt es zwar schon so lange es Internet gibt, aber vor vier Jahren hat » weiter

„People Couple Relationships Man Woman Together“ von Prawny unter CC0-Lizenz

Alles Tinder oder was?

Tinder hat damals (vor vier Jahren) das Online-Dating revolutiniert: Kein stundenlanges Ausfüllen von Profilen, sondern einfach Facebook-Account verknüpfen und die Fotos der Anderen anschauen. Vom schnellen Wisch… Auf dem Smartphone-Display geht es dann ganz schnell. Nach Rechts wischen: Will ich kennenlernen. Nach Links wischen: Kein Interesse. Noch nie war die Aus- und Abwahl von Menschen einfacher, schneller » weiter

"Facebook, I like, Logo" von denvit unter CC0-Lizenz

FB-Neutralität, Hacker und Gesichtserkennung

Die Medien & Meinungen von Vera Linß

In den vergangenen Wochen gab es Wirbel um Facebook und die angebliche Neutralität von Algorithmen. Eine Plattform für alle? Insbesondere wurde der Verdacht laut, Facebook habe im US-Wahlkampf konservative Nachrichten benachteiligt. Die Firma hat das zwar umgehend dementiert, aber erst jetzt hat sich Chef Mark Zuckerberg persönlich geäußert. Bei einem Treffen mit Politikern, Journalisten und » weiter

"Frog Bed Operation Butler" von Alexas_Fotos unter CC0-Lizenz

Der digitale Google-Assistent?

Google I/O ist die jährliche Entwicklerkonferenz, auf der der Internetkonzern seine Pläne und Produkte für die nähere Zukunft vorstellt. Alles voller KI Diese Woche war es wieder so weit und auch wenn es viele Produkte gab, hatten doch fast alle eine Gemeinsamkeit: Google Assistant, eine Software, die – befeuert von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen – Antworten » weiter

Doom - Monster

Doom

Es gab mal eine Zeit, da hießen Egoshooter nicht Egoshooter, sondern Doom-Likes oder Doom-Klone. Das ist schon eine Weile her – Anfang der 90er des letzten Jahrhunderts – aber damals war Doom eine Revolution. Die Mutter aller Egoshooter Doom war zwar nicht der erste Egoshooter – aber der erste Erfolgreiche. Dabei hat sicherlich nicht nur geholfen, » weiter

"Fire in the Sky - Sunset, Dornoch Cathedral" von John Haslam unter CC-BY-Lizenz

Luftschlösser von Bekannten

Von Paris über Kanada nach Japan: Roland Graffés Netzmusik führt uns einmal um die Welt zu neuen Entdeckungen und alten Freunden. Hingerotzt und melodiös Das Label Buddy Records widmet sich der Pariser Musikszene und nimmt sich dabei vorrangig Bands mit einigem Krachpotenzial an. Jüngste Veröffentlichung ist eine Split-EP der Bands Dr. Chan und Thee Maximators. » weiter

Spyware

Infiziert

Vom Kryptotrojaner bis zum Botnetz - wie gefährdet sind unsere Rechner?

Cryptotrojaner, Botnetzwerke, Computerwürmer, Viren, die fleißig und ungehindert über Adnetzwerke verteilt werden – und Regierungen, die es mit Staatstrojanerei auch nicht viel besser machen: Wir reden über Schadsoftware. Woher sie kommt, wohin sie geht, wer sie verbreitet und wie bedrohlich sie ist. Vor allem aber interessiert uns die gesellschaftliche Dimension des Einsatzes von Schadsoftware. Welche » weiter

Spiegelwand auf der 10. re:publica (Quelle: "#rpTEN - Tag 1" von re:publica unter CC-BY. https://www.flickr.com/photos/re-publica/26497635990/in/photolist-Gnvj1W-GNK8zJ-GMumQX-FS96Ct-GDh2pG-FUemBf-GFE9Nd-FWEEXS-GLhf64-GNXQJU-GnY7ru-GnY78U-GnY76j-GKPHKC-GN6LvU-GKPKpE-FT3wFk-GNqeLt-GNqdDP-GNqd9k-GHuhoR-GN3im8-GN3ifB-GN3idH-GN3hSx-GDY7p1-GDY7nC-FT3wqv-GNqdfc-FT3wmT-GHA37n-FU1Yaq-FU1YgN-GFexG9-FUV1Mp-GFexME-GFexAC-FU1V1j-GFexSE-GMjTXh-GJesh2-GJes4M-GFexhG-FUV1KF-FU1VJo-FTQr9g-FUV1Pt-GMP72S-GGPXfC-GJ8ZhR)

re:publica – Das Spiegelbild der digitalen Gesellschaft?

Zum zehnten Mal fand vom 02. bis zum 04. Mai in Berlin die re:publica statt. Zum zehnten Mal hat sich die Konferenz im allerweitesten Sinne mit den Themenbereichen Internet und Gesellschaft beschäftigt. Größer, Besser, Mehr? Zum zehnten Mal ist die Veranstaltung gewachsen: Auf mehr als 8.000 Teilnehmer, die sich Vorträge von 770 Sprechern auf 17 Bühnen angeschaut haben. Mittendrin: » weiter

Foto: Vito Fun - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/vitofun/640379683/in/photolist-YA7z2-a2eUhV-4JL8Lh-eiZAf9-8823SL-ej81Wc-6sxyDb-7UyLY3-ej1AmS-kfZ3tn-kfZ3vX-6P5r5E-ej82x2-5spc9E-62zDpL-dRbGjg-9ufyPq-rKycXj-61rZfn-ajSfo9-bv55KH-3aH4Z6-6PeZL4-6Tydm1-dvYC52-bpp96G-7awYgY-bymmS6-hMPH2d-bwRNz5-8m4QWu-dRsLkh-8ExSUW-7Ujazr-6WrbUV-b9no4Z-7yfFb9-ei5SN4-7JXNZb-ceLEUE-fxoYBb-7v4VeA-o4sihp-ui5ij-6Mn2U9-f45Mat-ugKXHu-rHFE-8db7Eo-dHziui

Virtuelles Töten und echtes Schaudern

VR-Brillen machen Egoshooter erschreckend real

Vor gut zehn Jahren diskutierte ganz Deutschland über sogenannte Killerspiele, die angeblich Amokläufe provozieren sollen. Die Bundesegierung diskutierte sogar über ein Verbot derselben, da schrieb der amerikanische Professor und True-Crime Autor Harold Schechter: „Ich habe kaum Zweifel, dass sich Eltern in fünfzig Jahren über Virtual-Reality-Ballerspiele aufregen werden, die es ihren Kindern ermöglichen, das Blut tatsächlich » weiter

« Ältere Einträge