Diskrepanz der Werte

Macht eine transparente Informationsgesellschaft ängstlich?

https://www.flickr.com/photos/taedc/6998468974/in/photolist-bEqZ1b-72WbqX-9M2QU4-8vBWgB-8vBW7x-k7zb8q-8HRdNq-4nqoCL-aBwCF5-8vEXuA-qLWFmC-pcqEBJ-8vBW9D-paqzvY-oGLRyx-8vBW22-panS2Q-5UrsD2-oUXfbB-BtcWbK-FHEhG9-5BYsA-8Lex8L-8vBVJ2-itQgqG-8DS6GX-6c5qeo-bDb4Jd-Fb3bBZ-qwEr7U-6Kpc5g-arNBwd-uVYbt6-5RD916-3Szag-8XKrHW-pF2vAX-7G9fmB-8URovd-k7yV4B-oUULaP-k7tAv4-pc8CJt-oUWa1r-pcniHA-8LezNN-8jm1KV-jXtiMZ-panBEo-oUUW4Q

Haben wir ein übertriebenes Bedürfnis nach oder einen zu hohen Anspruch an Sicherheit? Die letzten Wochen haben die Welt der Deutschen scheinbar ins Wanken gebracht. Die Medien überschlugen sich erst in der Verkündung der endgültigen Ankunft des Terrors in Deutschland, dann ruderten sie wieder zurück, mit den Meldungen, dass es nie so sicher war wie » weiter

https://www.flickr.com/photos/omarfarukbd/25769822162/in/photolist-9JYFSK-9JYFXR-4ixAuB-6KwQWY-9JYFV6-B7q6Z-4ixMFZ-4iBLeo-5FDu14-4iByjS-81DvbS-9JYG4B-i4VqD2-jmQQX-jm6Zp-5FDtZT-4iBMtW-muJMbn-jm78X-GtECrf-zGxcQQ-tE9NbQ-sLSZ2M-tAFjfo-i4Vp6c-9JYF4D-88Hhsi-i4URL9-4iBNBG-9MjYE-9JYG1K-4iBLRJ-4iBN3L-6jdHpA-LzbeC-i4Vrqc-i4UQa4-i4URo5-4uw98k-cMqkvo-jmRvW-jmR4L-i4VtwX-AneJLo-q8zrtD-7WVuD5-zRNfeC-wQeVP9-Fgc5jE-r53RJe

Böses Darknet, böse Killerspiele, böse Hashtags

Darknet ist fast schon das Schlagwort der Woche. Der vermutlich rechtsextremistische Täter soll sich seine Waffe über das Darknet besorgt haben. Jetzt wird über diesen Teil des Internets diskutiert. Nicht immer kompetent. Einige haben anscheinend noch nie etwas vom Darknet gehört. Für sie ist das jetzt wahrscheinlich so etwas wie der dreckige Hinterhof des Netzes » weiter

https://www.flickr.com/photos/hotzeplotz/839636843/in/photolist-2hcmMi-6dpQVb-c8L8Nw-r3Wq1N-ogs5Pq-vmaJ9G-vmQT1F-oqPbyj-7bGUvB-noSa9-gWLE6v-rVq9yg-hn5Uae-dTjofd-h7Wsvh-6fvCMY-4zPw3y-4zKgzk-8dFuS-upxamq-4NGuZU-aDXd53-6GW6ai-2cA7Hb-97CRdM-bBFSBN-e5kjnm-4zPvPC-e5ki6W-e5eHmT-55KHAA-55Fwop-vm8bJm-55KHDw-nzfhE9-vmTw5X-4zKej2-e5kgmW-eiZhqz-6m7GBv-o8vvLN-e5eB26-4zKer2-v4VtAW-e5kneQ-e5khHm-nzeUKX-55Fwr6-v4YyN1-e5kjxS

Abkehr vom elitären Anspruch

Haben wir ein übertriebenes Bedürfnis nach oder einen zu hohen Anspruch an Sicherheit? Die letzten Wochen haben die Welt der Deutschen scheinbar ins Wanken gebracht. Die Medien überschlugen sich erst in der Verkündung der endgültigen Ankunft des Terrors in Deutschland, dann ruderten sie wieder zurück, mit den Meldungen, dass es nie so sicher war wie » weiter

https://www.flickr.com/photos/aturkus/288221085/in/photolist-rtd64-7QbMpm-5UaBZT-a4wjv4-4nZQTC-8hoqeV-jukMnN-5NY6VQ-49TW8Y-qaDrnG-9uw391-4aBwDm-qmdiub-nEN9ao-qmdCPy-8sUt8U-3m6Nys-iufEDf-irF6Zz-muQU9Z-bm1sL9-qmosvB-9Rhw49-pKD6r-i5i3Rm-knmdE-7XJgNM-ejztD3-dGipui-xednz-a4z9rS-7XsMUo-a8mbMi-h1HsgJ-9S4aAU-eiARrD-7MDrHa-qCDBBk-7rVRJM-qmmmjV-a6fWU8-9Ehboi-bUBPZ6-qmfQLW-EGtxB-qCJW3Q-irYLgU-8MZwBx-oyWx8c-oErNdq

Ins Abseits veröffentlicht

WikiLeaks war eine Institution die sich für Transparenz einsetzte, die durch Veröffentlichungen von geheimen Dokumenten Missstände aufzeigte. Doch jetzt steht die Enthüllungsplattform selbst in der Kritik. Kurz nach dem Putschversuch in der Türkei wurden Dokumente geleakt, die wenig Erkenntnisgewinn hatten, dafür aber tausende von privaten Daten von vor allem Frauen offenlegten. zum Beispiel kann eingesehen » weiter

https://www.flickr.com/photos/sadiediane/4267327909/in/photolist-7v6aV8-HXJkVc-6y3pWB-diDFfP-oCxeCK-diDCEA-J3mqqR-FVokgC-8N21Xp-dScXrQ-8N22pp-4b8rJA-4RzHnV-2zxanq-9ycNiD-dLJiFG-qexm6R-amKeUJ-8N51oy-2AnyQC-7zibzw-516QGy-fG3C19-8p2xQo-aX8UbT-pXipf6-53mm3B-pXgX3a-e9TjuA-oQLby4-8N54Ew-8N1XUF-qeHwbp-8VQSKZ-oR18c7-ofXGNM-byoGn-7oaGgP-dmaBNP-emnzto-emgM5F-JzEuWo-7isSa-qCLMA-emgNwT-sbY9i4-7RdSFV-dwfXqN-qeE93E-AdmYTE

Pimp my Pokémon

Sammelwahn und Kreativität

Pokémon Go gibt es jetzt seit zwei Wochen. Hauptziel des Spiels ist immer noch: Durch die Stadt laufen und auf einer Art Fußgänger-Navi auf dem Smartphone Ausschau nach Pokémons halten: Die virtuellen Monster werden auf der virtuellen Karte angezeigt, die die reale Welt wiedergibt und können von den Spielern eingefangen werden. Taubsis vergriffen im Park » weiter

https://www.flickr.com/photos/taigray/4725008438/in/photolist-8cwUoJ-nrSL86-JHxLE-6X2LSr-3zLRW-5cmgxx-qRxhk2-aEThKN-8WbjvU-3Ahf-7yA7u-9yPb4-bds2mM-7JehBy-7mALbJ-6mXzRr-xyjaV-HFsYi-5N72Rr-5wbC1X-5UXiTL-7Jeku7-a4s5F-hWKEV-8bFdbd-79cShh-ac71Mo-zJsVb-7BkC9K-ayjcrQ-7x3H2n-4zqJqQ-8E2xDP-nLZmFs-g8pCwV-9zXHL-5Ce1mM-4vqZus-nrzwV5-o6ss3-74Bapq-nanqYJ-bZkD2j-w4SiG-cXKDiw-o2s98Z-nmAUpi-bKk6pr-GVWsun-8symet

In Retromanien

Diese Woche reisen wir ein wenig durch die Zeit und um die Welt: Angefangen wird mit einem Genre, dass sowieso ein Dauerbrenner ist: Reggae / Dub, und zwar von der Formation System D, die ursprünglich 2008 in Marokko gegründet wurde. Die Band ist seit 2014 in Leipzig ansässig und hat gerade ihre neue Single herausgebracht: » weiter

Olympia Einkaufszentrum 2 von Casey Hugelfink CC-BY-SA

Die Macht der schnellen Bilder

Am Abend des 22. Juli 2016 begann ein junger Mann in einem Münchener Fast-Food-Laden Menschen zu erschießen. Einen Tag später ist klar: Es handelte sich dabei vermutlich um einen Amoklauf mit 10, meist jugendlichen, Toten (darunter der Täter selbst) und 27 Verletzten. Immer auf Sendung Zwischen diesen beiden Zeitpunkten findet in sozialen und klassischen Medien Krisenberichterstattung » weiter

Bild von Etereuti unter CC 0

Türkei: Wie frei sind Nutzer sozialer Medien?

Nachdem Putschversuch in der Türkei ist das Land im Ausnahmezustand. Wo ist die Demokratie? Ausnahmezustand – das ist ausnahmsweise keine Redewendung, sondern eine Anordnung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, welcher der Regierung außergewöhnliche Machtbefugnisse zusichert. Auch  die Menschrechtskonvention wurde außer Kraft gesetzt. Vorher wurden Schulen und gemeinnützige Einrichtungen geschlossen, Richter und Staatsbeamte entlassen und ein Reiseverbot für Wissenschaftlicher verhängt. Auch » weiter

Screenshot Webseite "no-hate-speech.de"

Netzneutralität, #noHatespeech, #ISbekenntsich

Die Konsultation der europäische Regulierungsbehörde BEREC zum Thema Netzneutralität ist diese Woche zu Ende gegangen: Insgesamt 510.370 Menschen haben ihre Stimme über Plattformen wie zum Beispiel savetheinternet.eu abgegeben. Ergebnis: Offen Das ist für europäische Verhältnisse eine beachtliche Teilnehmerzahl, ob und was das Engagement bringt, ist allerdings offen. Ende August will die BEREC ihre Ergebnisse für ein neues » weiter

SpaceJustin von DLR.de unter CC BY

Brauchen wir eine Robotersteuer?

Seit es Maschinen gibt, fürchtet sich die Menschheit davor, dass sie arbeitslos wird. Arbeit = Geld Das ist natürlich eigentlich keine schlechte Idee. Wäre da nicht das klitzekleine Problem, dass unsere Gesellschaft so konfiguriert ist, dass die meisten Menschen und das Sozialsystem nur durch menschliche Arbeit zu Geld kommen. Wenn es jetzt immer mehr Roboter » weiter

« Ältere Einträge