Versus – Spielespezial

Breitband vom 19.04.2014

Foto: Sergey Galyonkin - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/sergesegal/10166365646

INTRODUCTION Diese Woche will Breitband nur eins: spielen. Und darüber diskutieren, denn in der gerade beendeten International Games Week Berlin zeichneten sich die momentanen Trends der Computerspielszene ab, und eins wurde deutlich: Es geht um Gegensätze. Kleine gegen große Entwickler, beengte Erzählstrukturen gegen offene Spielwelten, wertender gegen erzählenden Journalismus und virtuelle Realität gegen klassische Bildschirme. LEVEL 1: Virtuelle Realität vs. » weiter

Foto: Jared Tarbell - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/generated/509789432

Zusammen spielt man weniger allein

Ein Rundgang auf dem "A Maze"- Festival

Dieser Tage geht die “International Games Week Berlin” in der Hauptstadt mit dem Gamefest zu Ende, mit deutschen Szenestars aus der Youtuber- und Podcasterszene und vor allem vielen Computerspielen. Die werden nicht nur vorgeführt, sondern können ausgiebig getestet werden. Auch unter der Woche gab es viel Programm, auf der Entwicklerkonferenz “Quo Vadis” und dem Indie-Festival “A » weiter

Foto: MsSaraKelly - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/mssarakelly/10248675643

Wenn das Sicherheitsherz blutet

Die Netz-Sicherheitslücke "Heartbleed" greift Millionen Nutzerdaten an

Wenn im Internet Daten sicher übertragen werden sollen, geschieht das meist über SSL, eine Technologie, die eine verschlüsselte Verbindung zwischen einem Computer oder Smartphone und einer Webseite oder einem anderen Onlineangebot ermöglicht. Eine sehr beliebte Software, die diese Verschlüsselung umsetzt, heißt OpenSSL. Sie wird seit Jahren von vielen Anbietern genutzt und zählt laut Experten zur kritischen » weiter

Foto: pinboke_planet, CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/pinboke/4788780802

Die Welt ist keine Scheibe

Wie 3D-Scanner die Welt neu vermessen wollen

Globus: alt. Stadtplan aus Papier: auch ziemlich aus der Mode gekommen. Digitale Kartendienste: längst Alltag. Geht es nach Google, ist die Zeit der zweidimensionalen Welterfassung bald vorbei. Der Netzgigant will mit einer technischen Erweiterung für Smartphones die Welt im Crowdsourcing-Verfahren vermessen. Das eigens dafür ins Leben gerufene “Project Tango” funktioniert wie eine Art 3D-Scanner fürs » weiter

Foto: Quinn Dombrowski - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/quinnanya/4874818080

Der Preis ist heiß

Die Medien und Meinungen vom 12.04.2014

Bisher hatten die EU-Mitgliedsstaaten freie Hand beim Abspeichern von Telefon- und Internetdaten ihrer Bürger. Mindestens sechs Monate lang durften die Daten auch ohne konkreten Anlass aufbewahrt werden. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs sorgte diese Woche nun für große Begeisterung:  Die Richter in Luxemburg haben die Richtlinie für Vorratsdatenspeicherung gekippt. Begründung: Die Regelung ginge zu weit, das » weiter

Foto: Julia P - CC BY-SA 2.0 - https://www.flickr.com/photos/autumn_bliss/467766536

Elektro-Boogie und süßer DIY-Pop

Die Netzmusik vom 12.04.2014

Die Netzmusik dieser Woche, ausgewählt von Christian Grasse, führt uns von Belgien über Großbritannien und Italien zurück auf die britische Insel. Im Reisegepäck dabei: elektronischer Boogie und lieblicher DIY-Pop. Swing-Hop. So nennt der belgische Produzent Boogie Belgique seine jazzigen Elektrobeats. Sein Album “Nightwalker” hatten wir vor einigen Monaten bereits vorgestellt. Nun gibt’s einen Nachfolger: “Nightwalker » weiter

Foto: Nicolas Raymond - CC BY 2.0 - https://www.flickr.com/photos/80497449@N04/10012162166/in/photolist-gfJWZC-fmwefk-dPcqJ1-HDEZA-aBdBrr-fB6TBs-4kpoyi-fCy5t7-i8iXnY-ddVE5v-i5xkC8-7NicSP-dQhB7L-dSZe91-g7Jz4j-a76kPx-9pnwow-9Rj39X-hesWMH-5SktYX-6upWeU-gDLMtw-mY2S3m-7NicRa-JQB9H-abZC26-gV36Qk-e2VMps-bis51a-6cicdG-7JR1oX-7yx2bL-38BEm-bLHrwi-8vEXcj-fbvV48-bznrY4-7JUzrh-9pnw9W-9pnwiA-5Nz7u8-6wmmP6-cgXRCQ-89zbeu-742Djo-9PSLHY-dpcXB9-ekxzUR-8Y3gBS-89yQE5

Die Welt: dreidimensional, verspielt und digital verwundet

Breitband am 12.04.2014

Dass es sich bei der Welt entgegen erster Annahmen nicht um eine Scheibe handelt, ist hinlänglich bekannt. Wenn es um Urlaubsplanung oder dem schnellsten Weg zum Zahnarzt am anderen Ende der Stadt geht, wird analog der Stadtplan oder digital der Kartendienst auf dem Smartphone oder Computer genutzt. Mit Projekten wie Open Street Maps kann man » weiter

Video Syria Tank mission https://www.youtube.com/watch?v=Mv9DJRvuHyI#t=3298

Eingebettet und live

Krieg in den Medien

Der Krieg in den Medien ist Thema dieser Sendung. Nach dem Alltag der Journalisten, die mit Truppen unterwegs sind, den Embedded Journalists, sprechen wir über Kriegsberichterstatter, die keine Journalisten sind. Denn viele Menschen besitzen heute ein Smartphone oder andere portable Videogeräte. Das Internet macht es möglich, dass diese Kriegsbeteiligten ihr eigens erstelltes Material veröffentlichen, ohne » weiter

Foto: Simon Klingert www.simonklingert.com

Vom Krieg erzählen

Alltag der Kriegsreporter

“Krieg ist 99 Prozent Langeweile und ein Prozent Terror”, sagt Kriegsfotograf Simon Klingert, 31. Seit 10 Jahren ist der Berliner für US-Medien in Irak und Afghanistan im Einsatz, als embedded journalist, der im Krieg innerhalb einer kämpfenden Militäreinheit arbeitet – was nicht unumstritten ist. Um 2002 begannen die eingebetteten Reporter aus Kriegsgebieten zu berichten. Die » weiter

balue-quiet dreamer

Elektronisches aus Berlin und Sixties aus den USA

Die Netzmusik am 5. April 2014

Damit unser Feature “Vom Krieg erzählen – Alltag der Kriegsreporter” genug Platz in der Sendung hat, tritt die Musik diesmal höflich zurück. Umso feiner ist die kleine Auswahl, die uns Christian Grasse dafür zusammengestellt hat: Von Balue aus Denver über New Wives aus Athens bis Ueki aus Berlin gibt es Elektronisches und 60er Jahre Sounds » weiter

« Ältere Einträge