Die andere Seite der Objektivität

DIE BREITBAND-THEMEN AM 22. NOVEMBER 2014

Kevin Jaako Mirror fun https://www.flickr.com/photos/jaako/243375476

Zu berichten über das, “was andere nicht sagen, was andere nicht zeigen”, hat sich das Magazin “Der fehlende Part” zum Gebot gemacht. Seit Anfang November strahlt der von der russischen Regierung finanzierte Sender RT Deutsch das Magazin aus. Der Titel der Sendung weist überdeutlich auf eine vermeintliche Lücke hin, die die westlichen Medien in ihrer » weiter

mikael altemark candy crossing lines flickr cc-by https://www.flickr.com/photos/altemark/443581449/in/set-72157594388192485

Die Crowd macht Druck

Die Medien und Meinungen am 15. November 2014

Die Meldungen der Woche bringt diesmal Vera Linß ins Studio. Und wir beginnen mit Medienpolitik und Barack Obama, der nun eine echte Netzneutralität in den USA gefordert hat. Er hat in dieser Woche die zuständige Regulierungsbehörde FCC aufgefordert, echte Netzneutralität durchzusetzen, und zwar ausnahmslos. Internetprovidern soll es nicht erlaubt sein, einzelne Dienste schneller durchzuleiten als » weiter

mikael altemark the end of internet tube flickr-cc-by https://www.flickr.com/photos/altemark/443581645/in/set-72157594388192485

Schuld und Unschuld in Serie

Wie ethisch ist es, einen Mord als Podcast-Serie zu inszenieren?

Selten war ein Podcast so erfolgreich, wie “Serial” vom amerikanischen Hörfunknetzwerk National Public Radio – kurz NPR. Bis zu einer Million Hörer verfolgen hier Woche für Woche die Serie, in der die Reporterin Sarah Koenig einen 15 Jahre alten Mordfall aus Baltimore nachrecherchiert und rekonstruiert. Ein junges Mädchen verschwindet da auf dem Weg von der » weiter

mikael altemark research compound cc-by-flickr https://www.flickr.com/photos/altemark/443575406/in/set-72157594388192485

Millionenmarkt Schwachstelle

Der Handel mit Zero Day Exploits blüht - auch in Deutschland

Der Schwarzmarkt für digitale Sicherheitslücken und Zero Day Exploits ist ziemlich profitabel. Wir sprechen darüber, wie der Handel mit Schwachstellen in Soft- und Hardware funktioniert, und fragen, ob das wirklich in Ordnung ist. Auch von deutscher Seite will man nämlich offenbar kräftig mitmischen: Die deutsche Bundesregierung möchte gerne ihren Auslandsgeheimdienst BND modernisieren und hat dafür » weiter

mikael altemark pointing cc-by-flickr https://www.flickr.com/photos/altemark/439115144/in/set-72157594388192485

Heldenreise mit Hindernissen

Über die Grenzen des Storytelling

Ein Algorithmus, der Polizeiarbeit macht? Bei solchen Meldungen tauchen ganz schnell “Minority-Report”-Assoziationen auf, und wir Journalisten haben gleich die ganz große spannende Geschichte vor Augen, wie sie unsere Redaktionen lieben. Solche “Stories” und das “Storytelling” als Erzählmethode gelten seit Jahren als Garant, um Aufmerksamkeit für ein Thema zu erzeugen. Jedoch: Der Wunsch, eine fesselnde Geschichte » weiter

mikael altemark annalaptop cc-by-flickr https://www.flickr.com/photos/altemark/422630367/in/set-72157594388192485

Sicherheitslücken und Storytelling

Die Breitband-Themen am 15. November 2014

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik soll bei französischen Hackern Informationen über Sicherheitslücken eingekauft haben. Der Bundesnachrichtendienst plant laut Informationen des Spiegel, in den nächsten Jahren über viereinhalb Millionen Euro für Zero-Day-Exploits auszugeben. Der Markt der Sicherheitslücken scheint ziemlich profitabel, und aus Deutschland wird eifrig mitgemischt. Über den Handel mit digitalen Schwachstellen sprechen wir » weiter

mikael altemark bicycle speed reducer cc-by flickr https://www.flickr.com/photos/altemark/443576398/in/set-72157594388192485

Frisch gebacken

Die Netzmusik am 15. November 2014

Unser Netzmusik-Redakteur Christian Grasse hat diese Woche wieder die schönsten Tracks für die Sendung ausgesucht. Los geht’s mit einem amerikanischen Produzenten aus Louisville, Kentucky. Roman Aprile. Als Dr. Dundiff vermischt er knackige Hiphopbeats mit warmen, souligen Sounds. Wir hören “Only1”. Der Song ist Teil der Download-Compilation “Freshly Baked Vol.1”. Ganz frisch herausgegeben vom Künstlerkollektiv Cake » weiter

David J Laporte Toshiba M30 keyboard cleaning -IMGP7931 https://www.flickr.com/photos/footloosiety/2861006282

Kapitulationen, Verwicklungen und Widersprüche

Die Medien und Meinungen vom 8. November 2014

Die Medien und Meinungen hat diese Woche Theresa Sickert dabei. Sie stellt fest: Es gibt Themen, die kommen bei uns nie aus der Mode. Eines davon ist das Leistungsschutzrecht für Presseverleger. In dieser Woche kam es endlich zu einer vorläufigen Einigung zwischen Google und der Verwertungsgesellschaft VG Media. Außerdem: China baut das größte Quantennetz der » weiter

Wonderlane Blank Sketchbook https://www.flickr.com/photos/wonderlane/7137490527

Musik aus der Bib

Die Netzmusik am 08.11.2014

“Ziklibrenbib“ sieht kompliziert aus, steht aber ‘einfach’ für “Musique libre en Bibliotheque” – freie Musik in der Bibliothek. Der Name ist Programm: Das Projekt will die öffentlichen Büchereien Frankreichs dazu bewegen, ihren Nutzern creative-commons-lizenzierte Musik auf Leih-DVDs, Leih-USB-Sticks oder über Downloads anzubieten. Ziklibrenbib hat Hör-Stationen entwickelt, pflegt einen Musikkatalog und stellt alle sechs Monate eine » weiter

Hamed Saber Shadow of the Grape Climber https://www.flickr.com/photos/hamed/223670395

Ein Spiel, sie zu töten

Diskussion um Killerspiel "Hatred"

Machen Killerspiele böse? Auch wenn inzwischen längst klar ist, dass man keinen linearen Zusammenhang zwischen Gewalt in Videospielen und Gewalt in der Realität herstellen kann, entfacht gerade beispielsweise nach Amokläufen die Diskussion um Killerspiele aufs Neue: Steigt mit dem Spielkonsum das Aggressionspotential? Fördern Games die Gewalt in der Realität? Stumpfen sie ihre Spieler schlicht ab? » weiter

« Ältere Einträge