Beschleunigen, prokrastinieren, abspeichern

Die Themen der Sendung am 18. April 2015

fhirART - FAST- flickr - cc-by https://www.flickr.com/photos/64252494@N07/7573429776

Am 19. April 1965 erfand Gordon Moore, Mitgründer des Chipkonzerns Intel, mit einem Beitrag in der Fachzeitschrift Electronics das nach ihm benannte Gesetz zur Chipentwicklung. Das Mooresche Gesetz besagt, dass sich die Leistung von Computerchips alle 12 bis 18 Monate verdoppelt. Kann das ewig so weitergehen? Und welche Auswirkungen hat Moores Gesetz auf unser kollektives » weiter

Hartmut Rosa - Heinrich-Böll-Stiftung Stefan Röhl -  Kongress - flickr - cc-by-sa https://www.flickr.com/photos/boellstiftung/9159235852

Alles immer schneller?

50 Jahre Mooresches Gesetz - und die Beschleunigung geht weiter

Er habe eine wilde Berechnung gemacht, sagt Gordon Moore in einem Video des Chipherstellers Intel, zu dessen Gründern er gehört. Moore sagte damals voraus: In regelmäßigen Abständen wird sich die Zahl der Schaltkreise pro Chip verdoppeln. Anfangs von 60 auf 120. Dann auf 240. Bis hin zu 60‘000 zehn Jahre später. Ganz geschafft haben das » weiter

r2hox data.path Ryoji.Ikeda - 3 flickr cc-by-sa https://flic.kr/p/gdMrKi

Neuauflage der Vorratsdatenspeicherung

Kritik an den aktuellen Leitlinien

Justizminister Heiko Maas hat ja am Mittwoch Leitlinien für eine Wiedereinführung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung vorgestellt. Die angeblich ausgeglichene Balance zwischen Sicherheitsinteressen und Bürgerrechten wurde allerdings nicht von allen so erkannt. Im Netz hagelte es jedenfalls ziemliche Kritik zum Vorstoß. Der Bund deutscher Kriminalbeamter – aber auch ein paar Datenschützer – befanden das ganze Projekt hingegen » weiter

Ted Eytan - Google Glass and Future Health 25822 - Flickr CC-BY-SA https://www.flickr.com/photos/taedc/9082188786

Bier, Glassholes und Leidenschaft

Die Netzmusik am 18. April 2015

Roland Graffé hat sich für unsere Sendung wieder im Netz umgehört und die schönsten Stücke ausgesucht. Die kommen wie so vieles im Netz mit einer guten Portion Mysterium daher. Über den ersten Künstler, den wir vorstellen, lässt sich so gut wie gar nichts sagen. Er gibt als Herkunftsstadt Fairfax in Virginia an und nennt sich » weiter

Robert Scoble - Google Logo in Building43 - Flickr CC-BY https://www.flickr.com/photos/scobleizer/4249731778

Protektionismus statt Innovation?

Die Medien und Meinungen am 18. April 2015

In dieser Woche gab es einige große medienpolitische Themen. Am meisten wurde über die Pläne der Bundesregierung zur Vorratsdatenspeicherung diskutiert – darum geht es im Anschluss in unserer Besprechung. Vorher stellt uns Tim Wiese das vor, was noch passiert ist. Die EU nimmt sich Google vor, dem Konzern droht eine Milliardenstrafe. Hier in Europa beträgt » weiter

Quinn Dombrowski I'm not working Flickr CC-BY SA https://www.flickr.com/photos/quinnanya/3591922147/

Die Plattform gegens Aufschieben

"Go Fucking Do It" verspricht Abhilfe beim Prokrastinieren

Sie haben sich schon vor Monaten vorgenommen endlich das Rauchen aufzuhören oder mal wieder bei der Freundin vorbeizufahren, die Sie so lange nicht gesehen haben. Und was ist passiert? Nichts! Die Seite “Go Fucking Do It”.com möchte in genau solchen Situationen helfen. Unsere Autorin Teresa Sickert stellt Go Fucking Do It vor und ermittelt, wie » weiter

Hagbard_ - Flickr.com - https://www.flickr.com/photos/hagbard/6283830673

Den Kapitalismus abhängen

Wie der #Akzelerationismus eine neue Gesellschaft schaffen will

Protest auf der Straße oder basisdemokratische Mitgliederbefragungen? Nichts für die Akzelerationisten. Wenn es nach ihnen geht, dann wird nicht die Entschleunigung den Kapitalismus aufhalten, sondern nur die bestmögliche Ausnutzung unseres derzeitigen Entwicklungs- und Produktionsstandes. Die politische Philosophie des #Akzelerationismus beruht, wie die englische Vokabel “acceleration” im Wort verrät, auf Beschleunigung. Der Philosoph Armen Avanessian will » weiter

Radianta-Whirl - Flickr.com - https://www.flickr.com/photos/uschi-mitzkat/16727625030

Eine Plattform für Papierkram

"Ethereum" will die Verwaltung revolutionieren

Fünf Prozent des gesamten Internet-Traffics wollen die Macher von Ethereum bis zum Ende des Jahres 2015 erreichen. Im besten Fall. Im schlechtesten Fall, so sagt Vinay Gupta aus dem Ethereum-Team, mache jemand anderes das Gleiche – nur besser. Doch um was geht es hier eigentlich? Ethereum soll mit sogenannten “smart contracts” eine dezentrale, verifizierbare Verwaltung » weiter

max headroom https://www.youtube.com/watch?v=Xbk1vB0gWL0

Anarchisch und very british

Der virtuelle TV-Moderator Max Headroom wird 30

Die Sender von heute träumen von explodierenden Quoten. Bei Max Headroom waren es die Zuschauer selbst, die platzten. Es gab dort Ghetto-Kids, die in lebensgefährlichen Skateboard-Turnieren fürs Fernsehen ihren Unterhalt verdienten, übermächtige Überwachungsunternehmen und einen Zensurcomputer, der Livesendungen beschneidet. Max Headroom war der erste erfolgreiche Fernseh-Avatar. Zumindest behauptete der britische Sender Channel 4, dass der » weiter

KellarW - Flickr.com - https://www.flickr.com/photos/kellarwilson/15876712023

Schwarze Bildschirme und Uhren-Unruhe

Die Medien und Meinungen am 11. April 2015

Die wichtigsten Meldungen rund um das Thema Medien und Netzwelt hat in dieser Woche Teresa Sickert gefiltert: Hackerangriff auf TV5 Monde Der Anschlag auf die Satirezeitung Charlie Hebdo ist noch gar nicht so lange her, da wird am vergangenen Mittwoch gegen 22 Uhr ein Medienhaus in Frankreich erneut Ziel eines Angriffs. Im Gegensatz zum Attentat » weiter

« Ältere Einträge